MARIS BEFUND- UND ARZT­BRIEF­SCHREI­BUNG

Ihr Entlassbrief am Entlasstag!

Befunde und Arztbriefe sind wichtige Dokumente der medizinischen Krankengeschichte eines Patienten. Sie sichern die Erlössituation einer Klinik und sorgen zusätzlich für eine qualitative Darstellung innerhalb und ausserhalb der Einrichtung, insbesondere bei den nachbehandelnden Ärzten. Ziel ist es hierbei, dass der Patient am Tag der Entlassung seinen Arztbrief in den Händen hält.

Mit unserer MS-wordbasierten Dokumentationslösung wollen wir Ihren Arbeitsalltag vereinfachen und Ihnen und Ihrem Team den alltäglichen Workflow erleichtern. Arbeiten Sie mit serverbasierten, individuellen, fachabteilungs- und einrichtungsbezogenen Textbausteinen. Anhand der von Ihnen definierten Vorlage generiert sich der Brief automatisch aus Informationen und Befunden aus Ihrem KIS oder Ihren Subsystemen. Fügen Sie zusätzlich schnell und einfach Befunddaten, Diagnosen und Textausschnitte aus existierenden Dokumenten in Ihre Briefvorlage ein und profitieren Sie von der digitalen Signatur-Funktion sowie einer Übersicht über den aktuellen Vidierungsstatus. Unsere Lösung ist KIS-unabhängig, alle fertigen Dokumente können auch an jedes KIS übergeben werden.

Beratung

Sie haben Fragen zu unserem Produkt?
Unser Vertriebsteam berät Sie gerne unter der Nummer:
+49 6824 3002 380

Anfrage

Informationen

Hier finden Sie weitere nützliche Informationen zu unserem Produkt MARIS Befund- und Arztbriefschreibung.

Broschüre

 

Nutzen Sie die Vorteile

 

  • Transparenz des Dokumentenstatus durch Reporting-Funktion
  • Verringerung von Verlusten der Patientendaten
  • Rechtssicherheit durch gesicherte Dokumentation & Versionierung
  • Erleichterung des Workflows für Sie und Ihr Team
  • Einfache Einarbeitung da im MS-Word Umfeld gearbeitet wird
  • Mehr Behandlungszeit für Ihre Patienten